Die DGG bittet wie jedes Jahr alle Mitglieder um Vorschläge für Kandidatinnen und Kandidaten für die folgenden Preise und Ehrungen: Walter-Kertz-Medaille für hervorragende interdisziplinäre Leistungen im Interesse und zur Förderung der Geophysik, Emil-Wiechert-Medaille für herausragende Arbeiten auf dem Gebiet der Geophysik, Ernst-von-Rebeur-Paschwitz-Medaille für herausragende wissenschaftliche Leistungen, Karl-Zoeppritz-Preis für hervorragende Leistungen von Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern, Günter-Bock-Preis für eine hervorragende wissenschaftliche Publikation einer jungen Geophysikerin oder eines jungen Geophysikers, Ehrenmitgliedschaft.

Vorschläge werden entweder direkt an das Präsisium der DGG (praesidium@dgg-online.de) oder an die Leitung des Komitees Ehrungen (ute.weckmann@gfz.potsdam oder mikorn@uni-leipzig.de) erbeten. Die Deadline wurde bis zum 31.01.2020 verlängert.

Achtung: Vorschlagsfrist für DGG-Ehrungen wurde bis zum 31.01.2020 verlängert!