Die Hochschulrektorkonferenz (HRK) schreibt den Wettbewerb „Kleine Fächer: Sichtbar innovativ!“ aus. Zusätzlich zu den im Wintersemester 2019/20 stattfindenden Kleine Fächer-Wochen an deutschen Hochschulen, möchte die HRK einen weiteren Impuls für Kommunikationund Vernetzung im Kontext Kleiner Fächer geben. Zu diesen Kleinen Fächern gehört u.a. auch die Geophysik.
Ziel des Wettberwerbs ist es, insbesondere jüngere Vertreter*innen Kleiner Fächer zur aktiven Erprobung neuer Kommunikations- und Vernetzungsstrategien anzuregen und die Umsetzung entsprechender Ideen konkret zu unterstützen. Details zu Antragstellung und Bewerbungsverfahren finden Sie in der Ausschreibung und auf der Website der HRK. Anträge auf Förderung können bis zum 15. April 2020 eingereicht werden.

Wettbewerb „Kleine Fächer: Sichtbar innovativ!“