Der Arbeitskreis Geodäsie/Geophysik dient dem Austausch zwischen Wissenschaftlern, die sich mit Fragestellungen im Überschneidungsbereich zwischen Geodäsie und Geophysik beschäftigen. Er tagt dazu einmal jährlich an unterschiedlichen Orten mit wechselnden Teilnehmern und blickt schon auf eine fast  50 jährige Geschichte zurück. Kennzeichnend für die Treffen, die regelmäßig im Herbst stattfinden und daher auch Herbsttagungen heißen, ist die entspannte Atmosphäre, die viel Zeit für Vorträge und zur Diskussion von Fachfragen lässt. Weitere Interessenten an diesem Arbeitskreis sind herzlich willkommen.

Zur Homepage des AK Geodäsie/Geophysik geht es hier.

Geophysikalischer Leiter: PD Dr. Thomas Jahr

Geodätischer Leiter: Dr. Ludger Timmen