Mit dem Preis für hervorragende Lehre der DGG sollen Lehrende der Geophysik geehrt werden, die sich durch besonderes Engagement und hohe Qualität Ihrer Lehre auszeichnen. Die mit dem Preis verbundene „Medaille für hervorragende Lehre“ zeigt auf ihrer Rückseite das Konterfei von Gerhard Müller.

Die Einrichtung des Preises geht auf das Komitee Studienfragen und die Studentische Initiative im Jahr 2016 zurück, die maßgeblich am Vorschlags- und Auswahlverfahren beteiligt ist.

medaille

Die bisherigen Preisträger/innen sind:

2020  Tilo von Dobeneck, Bremen
2019   Stefan Buske, Freiberg
2018   Ellen Gottschämmer, Karlsruhe
2017   Thomas Forbriger, Karlsruhe