Die DGG unterstützt in einem offenen Brief an die neue EU-Kommission die Forderung zahlreicher europäischer Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen, den Bereich ‚Forschung’ explizit im neuen Ressorttitel zu nennen, um das fortwährende Engagement Europas in diesem Bereich weiterhin deutlich abzubilden. Die Forscher fordern das Europäische Parlament auf, eine Namensänderung des Ressorts zu beantragen. ‚Das Ressort verbindet Wissenschaft und Forschung mit Innovation und ist daher von zentraler Bedeutung für die DGG und unsere Mitglieder’, sagt DGG Präsidentin Heidrun Kopp. ‚Je mehr Personen sich der Forderung anschließen, umso größer ist die Chance, dass die EU-Kommission sich unserem Anliegen annimmt’. Zahlreiche Nobelpreisträger sowie Organisationen und Einzelpersonen unterstützen die Forderung bereits auf breiter Basis.

Weitere Informationen sowie der Offene Brief und die Liste der Unterstützer finden sich hier: https://indico.uis.no/event/5/

Offener Brief an die EU Kommission